Aktuell Kreis Tübingen

Mai-Scherz: Blitzer-Männchen grüßt Autofahrer

TÜBINGEN. Die üblichen Maischerze, aber keine besonderen Vorkommnisse, meldete die Polizei nach der Mai-Nacht. In Nehren und Tübingen haben sich die Nachtschwärmer etwas einfallen lassen. Wer von Reutlingen nach Tübingen fährt, wird seither an der Orts-Einfahrt der B 27 von einem »Blitzer-Männchen« begrüßt: Die Blitz-Anlage war von Unbekannten verziert worden.

Seit der Mai-Nacht grüßt ein Blitzer-Männchen die Autofahrer auf der B 27. GEA-FOTO: MEYER
Seit der Mai-Nacht grüßt ein Blitzer-Männchen die Autofahrer auf der B 27. GEA-FOTO: MEYER
Seit der Mai-Nacht grüßt ein Blitzer-Männchen die Autofahrer auf der B 27. GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen