Aktuell Natur

Luchs Tello ist erneut im Kreis Tübingen aktiv

KREIS TÜBINGEN. Ein Reh, getötet durch einen gezielten Biss in die Kehle. Dazu eindeutige Signale vom Sender, den der scheue Jäger um den Hals trägt: Kein Zweifel, Luchs Tello ist wieder da. Der Vierbeiner ist von einem Ausflug zurück und erneut in der Gegend, in der es ihm so gut gefallen hat.

Spaziergänger bekommen einen  scheuen Luchs  (hier ein Exemplar aus einem Wildpark) nicht zu Gesicht.
Spaziergänger bekommen einen scheuen Luchs (hier ein Exemplar aus einem Wildpark) nicht zu Gesicht. Foto: dpa
Spaziergänger bekommen einen scheuen Luchs (hier ein Exemplar aus einem Wildpark) nicht zu Gesicht.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen