Aktuell Kreis Tübingen

Langfinger in Tübingen unterwegs

TÜBINGEN. Langfinger tummeln sich derzeit wieder verstärkt in Einkaufsmärkten. Heute Morgen kam es in der Innenstadt erneut zu einem Geldbeuteldiebstahl. Eine 53-jährige Frau war in einem Geschäft in der Ammergasse zugange. Während sie sich an einem Verkaufsstand aufhielt, deponierte sie ihre Tasche mit geöffnetem Reißverschluss unter einem Stuhl. Als die Frau bezahlen wollte, fehlte die Geldbörse mit über 300 Euro. Dies ist nur einer von mehreren Fällen.

GEA-ARCHIVFOTO: DPA
Der Griff in fremde Taschen und vor allem der Griff nach unbezahlten Kleidern im Bereich des Metzinger Fabrikverkaufs prägt die Kriminalstatistik der Stadt ganz wesentlich. GEA-ARCHIVFOTO: DPA
Der Griff in fremde Taschen und vor allem der Griff nach unbezahlten Kleidern im Bereich des Metzinger Fabrikverkaufs prägt die Kriminalstatistik der Stadt ganz wesentlich. GEA-ARCHIVFOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen