Aktuell Landtagswahl

Landtagswahl: Viele kleine und ein Spaßkandidat

KREIS TÜBINGEN. Von Wahlkampf war bisher noch nicht viel zu spüren. Doch das dürfte sich ab sofort ändern. Am gestrigen Donnerstag war Bewerberschluss: Im Wahlkreis 62 (Tübingen) wollen 13 Parteien antreten – zwei mehr als vor fünf Jahren.

Die SPD war die Erste bei der Kandidatenkür. Bereits im März 2015 nominierte sie Dorothea Kliche-Behnke. Die 34-jährige Kreisvorsitzende und Tübinger Stadträtin kandidiert als Nachfolgerin von Rita Haller-Haid, die nach drei Perioden im Landtag frühzeitig ihren Verzicht bekannt gegeben hatte.

Welche Farben gewinnen? Spielfiguren in den Farben Grün, Rot, Schwarz und Gelb stehen vor dem Landtag in Stuttgart
Welche Farben gewinnen? Spielfiguren in den Farben Grün, Rot, Schwarz und Gelb stehen vor dem Landtag in Stuttgart Foto: dpa
Welche Farben gewinnen? Spielfiguren in den Farben Grün, Rot, Schwarz und Gelb stehen vor dem Landtag in Stuttgart
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen