Aktuell Kreis Tübingen

Gemeinderat Kirchentellinsfurt: Verbaler Ausfall überschattet Abend der Ehrungen

KIRCHENTELLINSFURT. Weinkartons, Blumensträuße und ein veritabler Bierkasten: Bürgermeister Bernhard Knauss hatte am Donnerstagabend im Rittersaal alle Hände voll zu tun. Er zeichnete sechs Gemeinderäte für insgesamt 154 Jahre aktive Kommunalpolitik aus und verabschiedete fünf Bürgervertreter aus dem Gremium. Überschattet wurde der Abend von heftigen Attacken des nicht wiedergewählten Siegfried Wagner gegen die neu in den Gemeinderat eingezogene Liste RAT. Der Wähler sei, wie einst beim Rattenfänger von Hameln, »dem lauten Pfeifen derer gefolgt, deren Credo Nein heißt«, so sein Vorwurf.

Wurde nicht wiedergewählt und attackierte die neu in den Gemeinderat eingezogene Liste RAT verbal: Siegfried Wagner.
ARCHIVFOTO:

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen