Aktuell Kreis Tübingen

Geharnischter Protest in Tübingen

TÜBINGEN/REUTLINGEN. Sie kamen aus Reutlingen, Esslingen und Göppingen nach Tübingen: Rund 500 Erzieherinnen mit Mitarbeitern der Sozialbehörden von Landratsämtern und Stadtverwaltungen hatten die Gewerkschaften Verdi und GEW nach Tübingen zu einem weiteren Streiktag gerufen. »Bildung ist Mehrwert« stand auf Transparenten zu lesen, es wurde immer wieder skandiert: »Bei den Banken sind sie fix, für die Bildung tun sie nix«.

Ein breiter Rücken gibt viel her, mindestens aber Platz für einen Spot.
GEA-FOTO: RIC

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen