Aktuell Sicherheit

Gegen den Trend: Mehr Einbrüche in der Region

GOMARINGEN/REUTLINGEN. Wohnungseinbrüche bereiten der Polizei in Baden-Württemberg große Sorgen. Zwar gelang den Fahndern 2015 nach fünf Jahren »die Trendwende« und der Erfolg, mehr Täter dingfest zu machen, bilanziert Innenminister Reinhold Gall. Landesweit sind die Einbrüche um knapp zehn Prozent auf 12 255 (2014: 13 483) Fälle zurückgegangen. Allerdings nicht in der Region Neckar-Alb: Hier hat die Zahl der Diebstähle aus Wohnungen entgegen dem Trend zugenommen.

Einbrecher wollen schnell rein ins Haus und wieder raus, weiß Hendrik Kaiser. Manchmal wird es ihnen zu leicht gemacht. GEA-FOTO
Einbrecher wollen schnell rein ins Haus und wieder raus, weiß Hendrik Kaiser. Manchmal wird es ihnen zu leicht gemacht. Foto: Jürgen Meyer
Einbrecher wollen schnell rein ins Haus und wieder raus, weiß Hendrik Kaiser. Manchmal wird es ihnen zu leicht gemacht.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen