Aktuell Einsatz

Froh darüber, arbeiten zu dürfen

OFTERDINGEN. Im Gemeindewald gibt es viel zu tun. Arbeit, die liegen bleibt, weil niemand dazu kommt oder weil sie nicht ganz so dringlich ist. Genau darüber freuen sich seit vergangener Woche Ofterdinger Asylbewerber aus der Turnhalle. Der Revierförster hatte nämlich eine Idee.

Revierförster Reinhold Gerster (links) erklärt den Gedenkstein mitten im Ofterdinger Wald. Hier lag einst die Siedlung Maisenhar
Revierförster Reinhold Gerster (links) erklärt den Gedenkstein mitten im Ofterdinger Wald. Hier lag einst die Siedlung Maisenhardt. FOTO: HAMMER
Revierförster Reinhold Gerster (links) erklärt den Gedenkstein mitten im Ofterdinger Wald. Hier lag einst die Siedlung Maisenhardt. FOTO: HAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen