Aktuell Kreis Tübingen

»Es passiert am helllichten Tag«

KIRCHENTELINSFURT. Vergangenen Freitag hätte die Sache ins Auge gehen können. Viel hätte nicht gefehlt und die Aussegnungshalle auf dem Friedhof wäre in Flammen gestanden. Unbekannte hatten kurz nach 11 Uhr Papiertaschentücher auf der öffentlichen Toilette angezündet. Doch es blieb zum Glück bei einem kleinen Feuer, das schon am Verlöschen war, als Mitarbeiter eines Beerdigungsinstituts dazukamen. Dennoch liegt der Schaden bei 2 500 Euro. Schon zuvor war auf dem Friedhof gezündelt worden. Außerdem beschmierten Unbekannte Grabsteine mit Ölkreiden und obszönen Worten. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung, Sachbeschädigung und Störung der Totenruhe.

In der öffentlichen Toilette bei der Aussegnungshalle auf dem Kirchentellinsfurter Friedhof hatten Unbekannte am Freitag Papierh
In der öffentlichen Toilette bei der Aussegnungshalle auf dem Kirchentellinsfurter Friedhof hatten Unbekannte am Freitag Papierhandtücher angezündet. FOTO: TRINKHAUS
In der öffentlichen Toilette bei der Aussegnungshalle auf dem Kirchentellinsfurter Friedhof hatten Unbekannte am Freitag Papierhandtücher angezündet. FOTO: TRINKHAUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen