Aktuell Kreis Tübingen

»Ermittlungen nützen keinem mehr«

TÜBINGEN. Zwei Lotsen gehen von Bord. Zwei Männer, denen es gelang, die Abteilung Stadtmitte - das »Flaggschiff« der Tübinger Gesamtfeuerwehr - nach dem Einsatztod ihrer beiden Kameraden am 17. Dezember 2005 durch die schlimmste Phase ihrer jüngeren Geschichte zu manövrieren: Stadtmitte-Kommandant Hermann Gugel und Anton Buck, der Vize-Chef der Gesamtwehr. Sie wurden am Freitagabend auf der Hauptversammlung der knapp 600 Mitglieder zählenden Organisation in Weilheim mit Ehren verabschiedet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen