Aktuell Natur

Erlebnispfad zwischen Platzhirsch und Rotwild

TÜBINGEN. Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus. Diese Erfahrung durfte nun auch Landrat Joachim Walter im Schönbuch machen. Der von ihm eröffnete Rotwilderlebnispfad enthält nämlich unter anderem eine Station, an der sich der Besucher im Imitieren unterschiedlicher Tierlaute üben kann. Per Knopfdruck kann man sich unterschiedliche Tierlaute anhören. Ebenso kann man via Mikrofon und Lautsprecher eigene Nachahmungen aufnehmen und wiedergeben lassen. Doch statt, wie von einem Forstmitarbeiter freundlich als Platzhirsch angekündigt, ins Mikro zu röhren, blieb der Anlage zur allgemeinen Erheiterung nichts anderes übrig als Landrat Walters Grunzen wiederzugeben.

Nicht jeder springt neun Meter wie der Hirsch. Auf dem Rotwilderlebnispfad kann man seine Sprungkraft aber auch mit einem Eber o
Nicht jeder springt neun Meter wie der Hirsch. Auf dem Rotwilderlebnispfad kann man seine Sprungkraft aber auch mit einem Eber oder einer Maus messen. Foto: Martin Schreier
Nicht jeder springt neun Meter wie der Hirsch. Auf dem Rotwilderlebnispfad kann man seine Sprungkraft aber auch mit einem Eber oder einer Maus messen.
Foto: Martin Schreier

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen