Aktuell Kreis Tübingen

Einzug der Linken »skandalös«

OFTERDINGEN. Heimeliger sollte es werden beim Politischen Aschermittwoch der CDU im Kreis Tübingen. Sie war deshalb gestern extra in die »Krone« umgezogen, statt wie bisher mit Starkbier in der Mehrzweckhalle zu feiern. Doch Gemütlichkeit wollte der Redner des Abends Georg Brunnhuber nicht aufkommen lassen. Vor rund 150 Zuhörern zeigte sich der Vorsitzende der CDU-Landesgruppe im Bundestag nicht nur als heftiger Verfechter der Hauptschule und der Deutsch-Pflicht für Ausländer, sondern bezog auch deutlich Stellung zur Situation nach der Landtagswahl in Hessen. Als skandalös bezeichnete er das Phänomen, dass die Linkspartei jetzt dort im Landtag sitze. »Die neuen Linken sind die alten Kommunisten«, schmetterte er. Eine Koalition aus SPD, Grünen und Linken gelte es zu bekämpfen. In Hessen wie in ganz Deutschland. »Wir wollen keine linke Republik.« (aji)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen