Aktuell Verkehr

Eine Woche Vollsperrung am Zinserdreieck

TÜBINGEN. Die Empfehlung gibt es schon einige Wochen. Durch Straßenbauarbeiten rund um das Zinser-Dreieck in Tübingen sollten Autofahrer, die aus Richtung Reutlingen kommen und in die Innenstadt wollen, lieber den Umweg über Lustnau nehmen.

Von Süden kein Durchkommen mehr: Dort, wo jetzt schon zwei Barrieren kurz vor der Brücke (rechts) stehen, gibt es ab Montag in T
Von Süden kein Durchkommen mehr: Dort, wo jetzt schon zwei Barrieren kurz vor der Brücke (rechts) stehen, gibt es ab Montag in Tübingen eine Vollsperrung für den Autoverkehr, der aus Richtung Reutlingen kommt und eigentlich in die Innenstadt will. GEA-FOTO: LENSCHOW
Von Süden kein Durchkommen mehr: Dort, wo jetzt schon zwei Barrieren kurz vor der Brücke (rechts) stehen, gibt es ab Montag in Tübingen eine Vollsperrung für den Autoverkehr, der aus Richtung Reutlingen kommt und eigentlich in die Innenstadt will. GEA-FOTO: LENSCHOW

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen