Aktuell Kreis Tübingen

»Eine Stadt im Aufwind«

MÖSSINGEN. »Rasanter kann der Aufstieg einer Stadt eigentlich gar nicht erfolgen.« Werner Fifka, nunmehr Oberbürgermeister von Mössingen, ließ gestern beim Festakt anlässlich der offiziellen Erhebung zur Großen Kreisstadt kurz die Geschichte Mössingens Revue passieren. Vom einst größten Dorf Baden-Württembergs zur Stadt im Jahr 1974, danach ein weiterhin hohes Bevölkerungswachstum. Und schließlich, im Jahr 2006, wurde Celine-Marie Herrmann als 20.000. Einwohnerin registriert. Die zahlenmäßige Voraussetzung für den Aufstieg war geschaffen.

Ministerpräsident Günther Oettinger (links) gratuliert dem frischgebackenen Mössinger Oberbürgermeister Werner Fifka und überreicht vor den Augen des Tübinger Landrats Joachim Walter (Mitte) die Urkunde, die Mössingen offiziell zur Großen Kreisstadt erhebt. GEA-FOTO: MEYER
Ministerpräsident Günther Oettinger (links) gratuliert dem frischgebackenen Mössinger Oberbürgermeister Werner Fifka und überreicht vor den Augen des Tübinger Landrats Joachim Walter (Mitte) die Urkunde, die Mössingen offiziell zur Großen Kreisstadt erhebt. GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen