Aktuell Kreis Tübingen

Den Hof voller Enten

OFTERDINGEN. Sie ist Kult. Sie ist Philosophie. Und nicht jeder fährt sie. So beschreibt Philippe Müller, was ihn am Citroen 2 CV, auch Ente genannt, so fasziniert. »Auch die Fahrweise hat mit einem normalen Auto nichts zu tun. Es ist einmalig, wie sie sich in die Kurve legt«, schwärmt der 23-jährige Elsässer. Und es gibt diesen engen Zusammenhalt in der Enten-Szene - weshalb seine leuchtend gelbe Ente regelmäßig auf einem Hof in der Ofterdinger Bachsatzstraße zu sehen ist. Dort macht sich das französische Erfolgsmodell von einst dann gut neben den Enten der Familie Wächtler. Eckhard Wächtler fährt aber nicht nur Ente, er restauriert sie auch.

Gleicht dem Original bis auf den Schriftzug: Eckhard Wächtler (rechts) bekam das Modell seines Kastenwagens von seinen 2CV-Freun
Gleicht dem Original bis auf den Schriftzug: Eckhard Wächtler (rechts) bekam das Modell seines Kastenwagens von seinen 2CV-Freunden geschenkt (von links: Peter Rath, Ramona Rath und Philippe Müller). FOTO: WEBER
Gleicht dem Original bis auf den Schriftzug: Eckhard Wächtler (rechts) bekam das Modell seines Kastenwagens von seinen 2CV-Freunden geschenkt (von links: Peter Rath, Ramona Rath und Philippe Müller). FOTO: WEBER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen