Aktuell Kreis Tübingen

Dem Ruf des Nordens verfallen

GOMARINGEN. Sie führte schon hoch hinaus. Auch in Regionen, in denen es deutlich wärmer war. »Wir sind mit unserer Reihe «Unterwegs in fremden Kulturen» schon weit herumgekommen, aber so weit im Norden waren wir noch nie«, begrüßte Lisa Kremsler-Hege von der VHS Gomaringen vor 150 Zuhörern einen prominenten Reisenden im neuen Kultursaal: den Polarforscher und Abenteurer Arwed Fuchs - den, »der doch immer so ein vereistes Gesicht hat«.

Mal ohne Eis im Gesicht: Im Gomaringer Kultursaal zeigte Arved Fuchs die Arktis in faszinierenden Bildern und zugleich ihre Gefä
Mal ohne Eis im Gesicht: Im Gomaringer Kultursaal zeigte Arved Fuchs die Arktis in faszinierenden Bildern und zugleich ihre Gefährdung. FOTO: NIETHAMMER
Mal ohne Eis im Gesicht: Im Gomaringer Kultursaal zeigte Arved Fuchs die Arktis in faszinierenden Bildern und zugleich ihre Gefährdung. FOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen