Aktuell Infoabend

Das Angebot ist sehr knapp

KIRCHENTELLINSFURT. Die Gemeinde hat es schwer. Wegen der großen Nachfrage und den hohen Preisen für Wohnraum ist Kirchentellinsfurt gegenüber anderen Orten des Kreises Tübingen im Rückstand bei der Bereitstellung von Unterkünften für Flüchtlinge. Das räumte Bürgermeister Bernd Haug am Mittwoch bei einem Infoabend ein, zu dem auch Dezernent Karl-Heinz Neuscheler vom Landratsamt in die fast voll besetzte Richard-Wolf-Halle gekommen war.

Großes Interesse der Bürger, großes Lob für die Flüchtlings-Betreuer und ein dringender Appell an potenzielle Vermieter: Die Ver
Großes Interesse der Bürger, großes Lob für die Flüchtlings-Betreuer und ein dringender Appell an potenzielle Vermieter: Die Versammlung in der Wolf-Halle. FOTO: BERNKLAU
Großes Interesse der Bürger, großes Lob für die Flüchtlings-Betreuer und ein dringender Appell an potenzielle Vermieter: Die Versammlung in der Wolf-Halle. FOTO: BERNKLAU

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen