Aktuell Kreis Tübingen

Brutal auf die Opfer eingedroschen

TÜBINGEN. Der Schwurgerichtssaal des Tübinger Landgerichts quillt fast über. Alle Plätze sind besetzt, die Justizwachtmeister müssen noch Stühle herbeitragen. Dann werden die 13 Angeklagten hereingeführt. Viele tragen Handschellen, einer sogar Fußfesseln. Erst am Platz werden ihnen die Fesseln abgenommen. Schließlich erscheinen die Richter der 3. Großen Jugendkammer. Sie müssen eine brutale Schlägerei in Mössingen verhandeln. Es geht nicht nur um Körperverletzung, es geht um versuchten Mord.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen