Aktuell Kreis Tübingen

Bio-Lebensmittel und Öko-Strom

TÜBINGEN. Wie ernst es der Stadtverwaltung mit ihrer Klimaschutzkampagne ist, zeigte der strahlend blaue Himmel, den sie zum Start der Aktion »Tübingen macht blau« am Samstag organisiert bekam. Wie berichtet peilt man in der Universitätsstadt bis zum Jahr 2010 eine Verringerung des Kohlendioxid-Ausstoßes um zehn Prozent an. Alle Bürger sollen sich in mannigfaltiger Weise daran beteiligen und ihren persönlichen ökologischen Beitrag dazu leisten.

Über 75 Anbieter präsentierten in der Tübinger Altstadt ökologische und biologische Produkte aus der Region. GEA-FOTO: JÜRGEN ME
Über 75 Anbieter präsentierten in der Tübinger Altstadt ökologische und biologische Produkte aus der Region. GEA-FOTO: JÜRGEN MEYER
Über 75 Anbieter präsentierten in der Tübinger Altstadt ökologische und biologische Produkte aus der Region. GEA-FOTO: JÜRGEN MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen