Aktuell Sanierung

Alte Steige: Gemischte Gefühle bei Anwohnern

KIRCHENTELLINSFURT. Die Sanierung und Neugestaltung des Wasserkanalnetzes wird in der Alten Steige auch alte Gewohnheiten wegspülen. Denn im Zuge dieser Maßnahmen soll die Alte Steige auch einen durchgängigen Gehweg erhalten. Bisher, so Bürgermeister Bernhard Knauss, haben Anlieger über viele Jahre die freien Flächen genutzt, etwa zum Parken. Doch der Fall sei eindeutig, die Flächen definitiv Gemeindeeigentum, sodass dem Bau eines Gehwegs, wenn die Kanalarbeiten abgeschlossen sind, nichts im Weg steht.

Dort, wo das Motorrad steht, wird künftig der Gehweg verlaufen. Auch der kleine Vorgarten dahinter vor Manfred Gscheidles Geburt
Dort, wo das Motorrad steht, wird künftig der Gehweg verlaufen. Auch der kleine Vorgarten dahinter vor Manfred Gscheidles Geburtshaus in der Alten Steige wird weichen müssen. Foto: Arnfried Lenschow
Dort, wo das Motorrad steht, wird künftig der Gehweg verlaufen. Auch der kleine Vorgarten dahinter vor Manfred Gscheidles Geburtshaus in der Alten Steige wird weichen müssen.
Foto: Arnfried Lenschow

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen