Aktuell Unglück

Alte Dame dreißig Stunden im Auto eingeklemmt

ROTTENBURG. Dreißig Stunden war eine 73jährige Frau aus Rottenburg vermisst, ehe sie am Donnerstagabend schwer verletzt in ihrem Auto entdeckt wurde. Die Spur der Rentnerin hatte sich am Mittwoch verloren, nachdem sie von ihrer Fahrt zum Friedhof bei der Wurmlinger Kapelle nicht nach Hause zurückgekehrt war.

THW-Helfer bargen das vom Wurmlinger Kapellenberg hinabgerollte Auto
THW-Helfer bargen das vom Wurmlinger Kapellenberg hinabgerollte Auto. Foto: Jürgen Meyer
THW-Helfer bargen das vom Wurmlinger Kapellenberg hinabgerollte Auto.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen