Aktuell Kreis Tübingen

»Ältere Menschen übel hinters Licht geführt«

TÜBINGEN. Zu vier Jahren Haft wegen Betruges und Urkundenfälschung verurteilte die 1. Große Strafkammer des Tübinger Landgerichts am Dienstag einen Familienvater. Der Versicherungskaufmann aus Burladingen hatte mit falschen Geldanlageversprechen in erster Linie ältere Menschen um ihr Erspartes gebracht. Bei den Betrügereien entstand ein Schaden von 220 000 Euro.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen