Aktuell Historie

Älter als das Turiner Grabtuch

TÜBINGEN. Die Unistadt und das Land feiern 500 Jahre Tübinger Vertrag und Aufstand des »Armen Konrad«. Bei der Suche nach der Fahne, die Herzog Ulrich 1514 den Tübingern auf dem Schlachtfeld von Schorndorf überreicht haben soll, ist Stadtarchivar Udo Rauch auf ein Tuch gestoßen, das als Fahne diente, den Fachleuten aber jede Menge Rätsel aufgibt – und auf jeden Fall deutlich älter ist. Es könnte sogar aus der Zeit der Stadtgründung stammen.

900 Jahre und damit älter als alle Häuser der Tübinger Altstadt: (von links) OB Boris Palmer, Stadtmuseums-Leiterin Wiebke Ratze
900 Jahre und damit älter als alle Häuser der Tübinger Altstadt: (von links) OB Boris Palmer, Stadtmuseums-Leiterin Wiebke Ratzeburg und Stadt-Archivar Udo Rauch mit dem Tuch, das später als Fahne genutzt wurde. GEA-FOTO: -JK
900 Jahre und damit älter als alle Häuser der Tübinger Altstadt: (von links) OB Boris Palmer, Stadtmuseums-Leiterin Wiebke Ratzeburg und Stadt-Archivar Udo Rauch mit dem Tuch, das später als Fahne genutzt wurde. GEA-FOTO: -JK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen