Logo
Aktuell Miss Germany

Sie ist die Schönste im ganzen Land

REUTLINGEN. Miss Germany 2009, Doris Schmidts, war im franz.K in Reutlingen zu Gast. Gekommen war sie als »Promi-Gast« des GEA-Projekts »Zeitung macht Schule«. Die Stimmung war bombastisch. Nicht nur ganze 120 Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Region, sondern auch drei TV-Teams hat diese Veranstaltung angelockt. Das heißt, es war was ganz Besonderes. Alle waren hellauf begeistert, als die Miss Germany 2009 auf die Bühne trat.

Als sie einen Applaus bekommen hat, wurden ihr sehr viele und zum Teil sehr außergewöhnliche Fragen gestellt. Doris Schmidts hat die rund 50 Interviewfragen mit viel Charme beantwortet.

»Ich bin lebenslustig, genieße mein Leben und bin sehr ehrlich«

Wer’s noch nicht wusste: Auch die Miss Germany 2009 hört gerne Musik, wie Big FM im Autoradio, an Fasching gerne auch mal Schlager. Sie verriet dem Publikum aber auch, dass sie, obwohl sie sehr auf ihre Figur achten muss, niemals auf Panna Cotta verzichten könnte.

Wie jeder wahrscheinlich vermutet, hat die Miss Germany viele Schuhe. Doch als sie gezählt hat und dann bei 50 Paar angekommen war, hörte sie auf zu zählen. Ihren Charakter beschrieb sie so: »Ich bin lebenslustig, genieße mein Leben und bin sehr ehrlich.«

Doris Schmidts modelt schon, seit sie 13 Jahre alt ist. Viele Prominente lassen bei sich eine Schönheitsoperation machen, doch Doris Schmidts hat gemeint, dass sie sich niemals operieren lassen würde, sondern eher auf spezielle Cremes vertrauen würde.

Das Highlight der Veranstaltung war der Catwalk gegen Ende. Die Stimmung hat hier den Höhepunkt erreicht, die Atmosphäre im franz.K war super! Den Catwalk machte sie nicht alleine, sondern mit drei Schülerinnen aus dem Publikum. Die drei Mädchen waren natürlich danach auch sehr glücklich - es kann schließlich nicht jeder von sich behaupten, einmal mit der Miss Germany über den Laufsteg gegangen zu sein.

Wer wollte, konnte sich dann sogar noch nach der Veranstaltung eine Autogrammkarte bei Doris Schmidts holen und ein Bild mit ihr machen. Man sah beim Herausgehen in allen Gesichtern nur noch ein Lächeln. (ZmS)



Simon Lang und Adrian Brendle, Klasse 8 c, Realschule Pliezhausen

www.gea.de/zms