Logo
Aktuell INTERVIEW

Ein vielseitiges Leben

REUTLINGEN. Nicola Vollkommer, Autorin, Lehrerin und Pastorin der Christlichen Gemeinde Reutlingen, war jetzt beim Gottesdienst anzutreffen. ZmS-Reporterin Desiree Keel aus der Klasse 7e des Reutlinger Johannes-Kepler-Gymnasiums hat sich mit ihr unterhalten.

Pastorin, Autorin und Lehrerin: Nicola Vollkommer hat viele Interessen. FOTO: ZMS
Pastorin, Autorin und Lehrerin: Nicola Vollkommer hat viele Interessen. FOTO: ZMS
Pastorin, Autorin und Lehrerin: Nicola Vollkommer hat viele Interessen. FOTO: ZMS

ZmS: Sie haben mehrere Bücher geschrieben. Wie heißen Ihre Bücher?

Nicola Vollkommer: Ich habe mit Kinderbüchern wie »Eddie das Küken« angefangen und dann später auch Bücher für Erwachsene geschrieben, zum Beispiel den Roman »Wie Möwen im Wind«, meine eigene Biografie und noch viele andere Bücher.

Wie lange brauchen Sie für ein Buch?

Vollkommer: Das ist sehr unterschiedlich. Ein Kinderbuch geht relativ schnell, aber für den Roman habe ich schon ein ganzes Jahr gebraucht.

Sie sind auch Pastorin, wie kamen Sie zum christlichen Glauben?

Vollkommer: Meine Eltern sind christlich. Ich fand ihren Glauben authentisch und wusste, dass das der richtige Weg für mich war.

Arbeiten Sie noch in einem anderen Beruf?

Vollkommer: Ich bin noch Lehrerin in Englisch und Musik an der Freien Evangelischen Schule in Reutlingen. Das Unterrichten macht mir sehr viel Spaß.

Haben Sie eine Familie?

Vollkommer: Ja, einen Mann und vier erwachsene Kinder.

Gab es in Ihrer Kindheit ein besonderes Erlebnis?

Vollkommer: In meiner Biografie »Unter dem Flammenbaum« berichte ich davon. Ich bin in Afrika, in Nordnigeria aufgewachsen. Dann kam der blutigste Krieg genau in unsere Stadt. Das Positive dabei war, das ich beobachten konnte, wie meine Eltern darauf reagierten. Sie reagierten gelassen und mein Vater, der Firmenchef war, konnte vielen Menschen das Leben retten. Das war eine positive Erinnerung an meine Kindheit.

Danke. Ihr Interview war sehr aufschlussreich und interessant. Bestimmt sind Ihre Bücher genauso spannend wie Ihr Leben. (ZmS)