Logo
Aktuell Kurioser Raub

Unbekannte stehlen fünf Bienenvölker - Reifenspuren am Tatort

Unbekannte Diebe haben nördlich von Marbach am Neckar im Kreis Ludwigsburg fünf Bienenvölker gestohlen.

Eine Biene auf Honigwaben
Eine Biene auf Honigwaben. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv
Eine Biene auf Honigwaben. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

MARBACH AM NECKAR. Wie ein Sprecher der Polizei am Samstag mitteilte, sei der Diebstahl am frühen Freitagabend entdeckt worden. Beamte konnte auf dem Feld Reifenspuren sichern, die darauf hindeuten, dass die sperrigen Kisten mit einem Auto abtransportiert worden sind. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise geben können. Der Wert der Bienenvölker liegt bei mehr als 1000 Euro. Es würde immer wieder vorkommen, dass Bienenvölker gestohlen werden, etwa um an den Honig zu gelangen, sagte der Polizeisprecher. Zu dieser Jahreszeit, kurz nach dem Winterschlaf der Tiere, sei ein Diebstahl aber eher ungewöhnlich. (dpa)