Logo
Aktuell Polizeimeldung

Soft-Air-Waffe sorgt für Polizeieinsatz in Esslingen

Polizei mit Blaulicht
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

ESSLINGEN. Weil sie mit einer Soft-Air-Waffe gespielt haben, haben drei Jugendliche am Donnerstagabend in der Hirschlandstraße einen Polizeieinsatz ausgelöst. Gegen 18.45 Uhr hatten Zeugen beobachtet, wie die jungen Männer Zielübungen mit einer Handfeuerwaffe auf einem Parkdeck absolvierten und die Polizei alarmiert.

Zahlreiche Einsatzkräfte rückten daraufhin aus und nahmen zwei 16 und einen 15 Jahre alten Jugendlichen noch im Parkhaus vorläufig fest. Bei dem 15-Jährigen wurde bei einer anschließenden Durchsuchung eine täuschend echt aussehende Soft-Air-Pistole aufgefunden, die sichergestellt wurde. Alle führten entsprechende Munition mit sich. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die jungen Männer wieder auf freien Fuß entlassen. Das Polizeirevier Esslingen ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz. (pol)