Logo
Aktuell Land

Polizei löst Party in Diskothek auf

Schriftzug »Polizei«
Der Schriftzug »Polizei« auf einem Funkstreifenwagen. Foto: Jens Büttner/Archiv
Der Schriftzug »Polizei« auf einem Funkstreifenwagen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Adelsheim (dpa/lsw) - Eine Feier mit 1500 meist jungen Partygästen ist in einer Diskothek in Adelsheim (Neckar-Odenwald-Kreis) aus dem Ruder gelaufen. Sechs Streifen der Polizei rückten am frühen Sonntagmorgen an, um die Party aufzulösen, wie ein Sprecher der Polizei in Heilbronn mitteilte. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hatten die Ordnungshüter zunächst gerufen, weil bei mehreren Gästen Marihuana und Ecstasy-Tabletten gefunden worden waren. Viel zu tun hatten die Beamten auch, weil sich mehrere alkoholisierte Partygäste bei Prügeleien verletzten. Sie wurden ambulant versorgt. Weil zudem noch zahlreiche Minderjährige bis in die Morgenstunden feiern wollten, hätten die Beamten die Party schließlich aufgelöst.

Mitteilung der Polizei