Logo
Aktuell Land

Polizei findet mehr als 100 Cannabispflanzen in Wohnung

Ermittler haben in der Wohnung eines 39-Jährigen im Kreis Heidenheim mehr als 100 Cannabispflanzen entdeckt.

Der Eigenanbau von Cannabis und seine Verwendung als Rauschgift bleibt verboten. Foto: Matt Masin
Der Eigenanbau von Cannabis und seine Verwendung als Rauschgift bleibt verboten. Foto: Matt Masin
Der Eigenanbau von Cannabis und seine Verwendung als Rauschgift bleibt verboten. Foto: Matt Masin

Heidenheim an der Brenz. Darunter seien sowohl Stecklinge als auch etwa eineinhalb Meter hohe Pflanzen gewesen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Demnach wurden auch mehr als 500 Gramm Marihuana und Hunderte Cannabissamen beschlagnahmt. Den Angaben zufolge war die Polizei durch andere Ermittlungen auf den mutmaßliche Drogenhändler aufmerksam geworden. Der 39-Jährige sitzt in Untersuchungshaft. (dpa)

Mitteilung der Polizei