Logo
Aktuell Land

Nach schwerem Unfall: Vanessa Mai zurück

Schlagersängerin Vanessa Mai hat am Samstag in der Rostocker Stadthalle das vor rund vier Wochen kurzfristig abgesagte Konzert nachgeholt.

Vanessa Mai in Rostock
Schlagersängerin Vanessa Mai in der Stadthalle in Rostock. Foto: Bernd Wüstneck
Schlagersängerin Vanessa Mai in der Stadthalle in Rostock. Foto: Bernd Wüstneck

ROSTOCK.  Mai präsentierte sich vor etwa 2000 Besuchern zunächst in einem aufreizenden Outfit und begann das Konzert mit den Titeln »Nie wieder« und »Wachgeküsst«. Im April hatte sich die 26-Jährige in Rostock bei Bühnenproben kurz vor dem Auftritt schwer am Rücken verletzt. Sie habe nicht mehr stehen oder sitzen können und litt unter Atemnot, berichtete die Sängerin nach der Verletzung. Sie habe dies als lehrreiche Erfahrung verbucht. Nach einer gut zweiwöchigen Pause hatte die gebürtige Baden-Württembergerin am 4. Mai im nordrhein-westfälischen Düren ihre Regenbogen-Tour wieder aufgenommen. (dpa/mv)