Logo
Aktuell Land

17-jähriger Mopedfahrer wird von Zug erfasst und stirbt

Ein Krankenwagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild

Schopfheim (dpa/lsw) - Beim Überqueren der Bahngleise ist ein 17-jähriger Mopedfahrer in Schopfheim (Landkreis Lörrach) vom Zug erfasst worden. Er sei noch am Unfallort in der Nacht zum Sonntag gestorben, teilte die Polizei mit. Seine 18-jährige Sozia wurde lebensgefährlich verletzt. Vermutlich seien sie bei geschlossener Bahnschranke über die Gleise gefahren und dabei vom Zug erfasst worden, hieß es.

Pressemitteilung der Polizei