Logo
Aktuell Polizeimeldung

Wegen Glättte hat sich ein Fahrzeug auf der L 383 überschlagen

Plötzlich auftretende Glätte ist einem 29-jährigen Autofahrer auf der Hechinger Straße am Freitagmorgen, kurz nach 5.30 Uhr, zum Verhängnis geworden.

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

REUTLINGEN/GÖNNINGEN. Der Toyota-Fahrer fuhr von Gönningen kommend auf der L 383 in Richtung Öschingen. Teilweise war die Fahrbahn aufgrund der Wetterlage glatt. Der Mann kam aufgrund seiner nicht den winterlichen Verhältnissen angepassten Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Pkw. Dieser kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrzeuglenker hatte dennoch Glück, da er nur leicht verletzt wurde. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Untersuchung und Behandlung in eine Klinik. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Sein Pkw wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. (pol)