Logo
Aktuell Polizeimeldung

Vorfahrt missachtet und Unfall gebaut: 14.000 Euro Schaden

Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht auf der Straße
Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild
Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

ZWIEFALTEN. Leichte Verletzungen hat eine Beifahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag erlitten. Das teilte die Polizei mit. Gegen 16.45 Uhr wollte eine 66-Jährige mit ihrem Opel Antara von Gossenzugen herkommend auf die L 245 einfahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines gleichaltrigen Mannes, der mit seinem Citroen auf der Landesstraße von Hayingen herkommend in Richtung Zwiefalten unterwegs war. Die 63-jährige Beifahrerin im Citroen musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Der Schaden wird auf 14.000 Euro geschätzt. (pol)