Logo
Aktuell Polizeimeldung

Vorfahrt in Hohenstein nicht beachtet

Leichte Verletzungen hat ein Unfallverursacher am Donnerstagnachmittag erlitten.

Blaulicht
Foto: dpa
Foto: dpa

HOHENSTEIN. Der 33-Jährige befuhr mit seinem VW Crafter die Straße Schmiedsbühl von Oberstetten herkommend. An der Kreuzung mit der B 312 wollte er geradeaus in die Straße Häuptlesäcker in Richtung Meidelstetten weiterfahren. Hierbei missachtete der VW-Lenker die Vorfahrt eines 86-jährigen Opel-Fahrers, der auf der Bundesstraße von Bernloch kommend in Richtung Zwiefalten unterwegs war. Der Verletzte musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der Opel Meriva war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit.

Der Schaden beträgt rund 12.000 Euro. (pol)