Logo
Aktuell Polizeimeldung

Unfall bei Sonnenbühl: Biker schwer verletzt

Unfall-Illustration
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration

SONNENBÜHL. Am Sonntagnachmittag ist ein 32-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt worden, dass er vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Das teilt die Polizei mit.

Kurz vor 14 Uhr befuhr der Biker die L 230 von Gönningen in Fahrtrichtung Sonnenbühl. Aus bislang unbekannter Ursache geriet er dabei ins Schlingern und fuhr in der Folge nach rechts in einen Grünstreifen. Dort fuhr er noch mehrere Meter eine Böschung hinab, ehe er von seiner Honda stürzte. Die Maschine musste anschließend abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. (pol)