Logo
Aktuell Polizeimeldung

Unbekannte brechen in Mössinger Firma ein und verursachen 8.000 Euro Schaden

Einbruch
Einbrecher auf Beutezug. Foto: Silas Stein/dpa
Einbrecher auf Beutezug.
Foto: Silas Stein/dpa

MÖSSINGEN. Unbekannte sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in eine Firma im Mössinger Gewerbegebiet Schlattwiesen eingebrochen. Das teilt die Polizei mit.

Zwischen 20 und 7.30 Uhr verschafften sich demnach vermutlich mehrere Einbrecher über ein Fenster gewaltsam Zutritt zum Gebäude. In der Folge wuchteten sie mehrere Türen auf und durchsuchten in den Büros die Schränke und Schubladen. Auf ihrer Suche stießen sie auch auf zwei Tresore, die sie aufflexten und ausplünderten, so die Polizei. Was gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Allein der zurückgelassene Schaden dürfte sich ersten Schätzungen zufolge aber auf knapp 8.000 Euro beziffern.

Spezialisten der Kriminalpolizei kamen zur Spurensicherung. Das Kriminalkommissariat Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht unter der Telefonnummer 07071 972 8660 Zeugen, die im genannten Zeitraum in dem Gewerbegebiet verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. (pol)