Logo
Aktuell Verkehr

Roller und Fahrer liegen neben B312: Was ist passiert?

Foto: Warnack
Foto: Warnack

OBERSTETTEN. Zwischen Oberstetten und Pfronstetten haben Verkehrsteilnehmer heute Vormittag einen Roller bemerkt, der in der Hecke neben der B312 lag. Einige Meter entfernt davon lag der Fahrer - ebenfalls neben der Bundesstraße. Weil sie dachten der Mann hatte einen Unfall und sei verletzt, wählten die Verkehrsteilnehmer den Notruf. Als Polizei, Rettungswagen und Notarzt eintrafen stelle sich allerdings heraus, dass der Mann unversehrt war. Allerdings nahm ihn die Polizei mit wegen Verdachts auf Alkoholkonsum. (GEA)