Logo
Aktuell Polizeimeldung

Pedelecfahrerin kollidiert in Pfäffingen mit Auto

Foto: dpa
Foto: dpa

AMMERBUCH-PFÄFFINGEN. Nach einer Kollision mit einem Pkw am Montagnachmittag, gegen 13.15 Uhr, ist eine 59-jährige Radfahrerin zur ambulanten Behandlung in eine Klinik eingeliefert worden. Die Frau war mit ihrem Pedelec aus Richtung der B 296 kommend ab dem Bahnübergang verbotswidrig auf dem linksseitigen Gehweg entlang der Nagolder Straße in Richtung Pfäffinger Bahnhof unterwegs. Als sie vom Gehweg auf die Fahrbahn fuhr, um die von links in die Nagolder Straße einmündende Lange Gasse zu überqueren, missachtete sie den Vorrang eines dort von links heranfahrenden VW Golf eines 32-Jährigen. Die Radlerin wurde von dem Pkw frontal erfasst und über die Motorhaube auf die Straße geschleudert. Der Rettungsdienst brachte die zum Glück nur leicht verletzte Frau, die mit Helm unterwegs gewesen war, in eine Klinik.

Der entstandene Sachschaden dürfte 500 Euro betragen. (pol)