Logo
Aktuell Polizeimeldung

Nasse Fahrbahn: 21-Jähriger kracht in Tübingen gegen Baum und wird schwer verletzt

Notarzt
Ein Dachschild mit der Aufschrift »Notarzt« steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler
Ein Dachschild mit der Aufschrift »Notarzt« steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes.
Foto: Lino Mirgeler

TÜBINGEN. Schwere Verletzungen hat sich ein 21-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagabend auf dem Nordring zugezogen. Das teilt die Polizei mit. Der junge Mann war demnach mit einem Ford Ka kurz nach 22 Uhr von der Waldhäuser Straße herkommend abwärts in Richtung Innenstadt unterwegs. In einer Linkskurve geriet der Wagen auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte auf dem Mittelstreifen gegen einen Baum. Der 21-Jährige musste anschließend vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden. Sein Wagen wurde abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro, so die Polizei. (pol)