Logo
Aktuell Polizeimeldung

Motorradfahrer auf regennasser Fahrbahn ausgerutscht

Aufgrund regennasser Fahrbahn ist ein Motorradfahrer am Freitagnachmittag zu Fall gekommen und hat sich leicht verletzt.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Lukas Schulze/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Lukas Schulze/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Lukas Schulze/Archiv

LICHTENSTEIN. Der 52-jährige Fahrer einer Suzuki CBR befuhr am Freitag gegen 17:00 Uhr die L 387 von Unterhausen in Richtung Holzelfingen. An der Einmündungzu einem Sportgelände rutschte er auf der nassen Fahrbahn weg und kam zu Fall. Dadurch zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu und musste im Klinikum in Reutlingen ambulant behandelt werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Nach Ermittlungen der Verkehrspolizei in Tübingen kann eine Fremdbeteiligung ausgeschlossen werden. (pol)