Logo
Aktuell Polizeimeldung

Kind in Rottenburg angefahren und geflüchtet

Das Polizeirevier Rottenburg sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Montagmorgen im Kreuzungsbereich Berliner Straße / Urbansbrüderstraße/Weggentalstraße ein Kind von einer bislang unbekannten Autofahrerin angefahren und verletzt worden ist.

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

ROTTENBURG. Das siebenjährige Mädchen überquerte gegen 7.45 Uhr die Straße und wurde dabei vom Pkw erfasst. Die Fahrerin, die den Unfall offenbar bemerkt hatte, setzte ihre Fahrt jedoch ohne anzuhalten in Richtung Urbansbrüderstraße fort. Mit leichten Verletzungen musste das Mädchen in eine Kinderklinik gebracht werden. Die gesuchte Fahrerin war in einem mittelgroßen, silber-grauen Pkw unterwegs und hatte dunkle Haare. Hinweise bitte unter Telefon 07472/9801-230. (pol)