Logo
Aktuell Polizeimeldung

Jugendlicher in Reutlingen bedroht: Täter flüchten mit erbeuteter Bauchtasche

Polizei
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

REUTLINGEN. Einem Jugendlichen ist am frühen Sonntagmorgen eine Bauchtasche geraubt worden. Das teilt die Polizei mit.

Der 15-Jährige war demnach um 2.30 Uhr zu Fuß vom Skatepark herkommend in Richtung Eichendorff-Realschule unterwegs. In einer Grünanlage gegenüber der Schule wurde er von einer Gruppe Jugendlicher angesprochen. Einer der bislang unbekannten Jungs zog unvermittelt ein Pfefferspray und sprühte dem 15-Jährigen ins Gesicht, so die Polizei.

Ein weiterer bedrohte ihn mit einem Messer. Mit der Bauchtasche, in der sich persönliche Gegenstände und der Geldbeutel des 15-Jährigen befanden, flüchteten die Täter in Richtung Stadthalle. Das Kriminalkommissariat Reutlingen hat die Ermittlungen übernommen. (pol)