Logo
Aktuell Polizeimeldung

Jugendliche Rollerfahrerin wird schwer verletzt

Warnung vor einem Unfall.
Warnung vor einem Unfall. Foto: dpa
Warnung vor einem Unfall.
Foto: dpa

ROTTENBURG. Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag ist eine Jugendliche schwer verletzt worden. Die 15-Jährige befuhr mit ihrem Motorroller gegen 14.15 Uhr die Graf-Wolfegg-Straße und kreuzte die Sülchenstraße in Richtung Gerhardt-Hauptmann-Straße. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer aus Richtung Wurmlingen kommenden, 38 Jahre alten Toyota-Lenkerin und wurde vom Pkw frontal erfasst. Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte in eine Klinik. Den Sachschaden beziffert die Polizei mir rund 2.500 Euro. (pol)