Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fatales Wendemanöver in Orschel-Hagen

Blaulicht
Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Ein fatales Wendemanöver hat am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit einem Schaden in Höhe von zirka 10.000 Euro auf der Aalener Straße in Orschel-Hagen geführt. Eine 26-Jährige wollte um 14.40 Uhr mit ihrem Opel Corsa vom rechten Fahrbahnrand aus in der gegenüberliegenden Einfahrt wenden. Hierbei übersah sie den von hinten kommenden VW Golf einer 25 Jahre alten Frau. Beide Pkw waren nach dem Aufprall erheblich beschädigt, so dass sie abgeschleppt werden mussten. Ersten Erkenntnissen nach blieben die beiden Beteiligten unverletzt. (pol)