Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fahrradfahrer stürzt in Reutlingen nach Zusammenstoß mit Auto

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Blaulicht und der LED-Schriftzug »Unfall« auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Blaulicht und der LED-Schriftzug »Unfall« auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

REUTLINGEN. Die Missachtung des der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, den eine 40-Jährige am Dienstagmittag in der Reutlinger Ringelbachstraße verursacht hat. Die Frau war gegen 12.30 Uhr mit ihrem VW Passat auf der Ringelbachstraße unterwegs und wollte nach links auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes einbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden, 35-jährigen Mountainbike-Fahrer. Bei der nachfolgenden Kollision stürzte der Radler auf die Fahrbahn wobei er nach derzeitigen Erkenntnissen leicht verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte ihn im Anschluss zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus. (pol)