Logo
Aktuell Polizeimeldung

Einbruch in Tübingen: Jugendliche klauen Alkohol, Snacks und Gitarrensaiten

Polizei Blaulicht
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

TÜBINGEN. Am Freitagabend, gegen 21.20 Uhr, sind sechs Jugendliche in einen Keller eines Studentenwohnheims in der Charlottenstraße eingebrochen. Das teilt die Polizei mit.

Eine mittels Zahlenschloss gesicherte Kellertüre wurde durch die Täter eingedrückt, so verschafften sie sich Zugang zum Keller. Aus dem Keller wurden dann Alkoholika, Softdrinks, Snacks und Gitarrensaiten im Wert von circa 30 Euro entwendet, so die Polizei. Fünf der sechs Täter konnten nach kurzer Verfolgung durch die von Zeugen verständigte Polizei festgenommen werden. Da die Personalien der 14- bis 16-jährigen Jugendlichen zunächst unklar waren, wurden sie zum Polizeirevier Tübingen gebracht. Nach Abschluss der erforderlichen Maßnahmen wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt. (pol)