Logo
Aktuell Polizeimeldung

BMW schleudert bei Ergenzingen auf der B28 in die Leitplanken

Wirtschaftlicher Totalschaden an seinem BMW und mehrere beschädigte Leitplankenelemente hat ein 23-Jähriger am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der B 28 verursacht.

Foto: dpa
Foto: dpa

ROTTENBURG. Der junge Mann war gegen 19.50 Uhr in Richtung Eutingen unterwegs, als er auf Höhe Ergenzingen wohl aufgrund Unachtsamkeit nach rechts auf den Seitenstreifen geriet. Hierauf lenkte er zu stark nach links und kollidierte in der Folge zunächst mit den linken und anschließend noch mit den rechten Leitplanken. Dabei wurde der BMW so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Insgesamt schätzt die Polizei den Sachschaden auf rund 11.500 Euro. (pol)