Logo
Aktuell Polizeimeldung

Beim Überholen mit abbiegenden Skoda kollidiert

TÜBINGEN. Bei einer unklaren Verkehrslage hat ein 30 Jahre alter BMW-Lenker am Sonntagnachmittag zu einem Überholmanöver angesetzt, das zu einem Verkehrsunfall geführt hat.

Blaulicht
Foto: dpa
Foto: dpa

Kurz nach 15 Uhr wollte eine 23-jährige Skoda-Fahrerin von der Herrenberger Straße in Richtung Unterjesingen nach links in die Zufahrt zum Schwärzlocher Hof abbiegen und bremste deshalb ab. Während ein Autofahrer direkt hinter ihr das mit dem Blinker angekündigte Vorhaben erkannte, setzte das dritte Fahrzeug in der Reihe, der BMW des 30-Jährigen, zum Überholen an. Dabei kam es zum Zusammenstoß des BMW mit dem Skoda der jungen Frau, in dessen Verlauf der Wagen des 30-Jährigen ins Schleudern geriet und erst in einem angrenzenden Grünstreifen zum Stillstand kam. Zwar wurde bei dem Unfall nach bisherigen Erkenntnissen niemand verletzt, doch entstand an den nicht mehr fahrtüchtigen Autos Schäden in Höhe von zusammen fast 20.000 Euro. (pol)