Logo
Aktuell Polizeimeldung

Autofahrer kracht auf der Pfullinger Stuhlsteige in den Gegenverkehr

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Blaulicht und der LED-Schriftzug »Unfall« auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Blaulicht und der LED-Schriftzug »Unfall« auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

PFULLINGEN. Nach ersten Erkenntnissen unverletzt geblieben sind zwei Pkw-Lenker nach einem Frontalzusammenstoß am Mittwochmittag in der Stuhlsteige. Ein 53-Jähriger war gegen 13.20 Uhr mit seinem Renault Twingo auf der L 382 in Richtung Pfullingen unterwegs als er offenbar aufgrund witterungsbedingter Glätte die Kontrolle über seinen Pkw verlor und in den Gegenverkehr schleuderte. Dort kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden BMW X5 einer 42-Jährigen. Beide Fahrzeuge mussten anschließend abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 35.000 Euro beziffert. (pol)