Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto kracht auf B28 in die Leitplanke

Ein Fahrzeug ist am Montagmorgen auf der B 28 in die Leitplanke gekracht und musste anschließend abgeschleppt werden.

Foto: dpa
Foto: dpa

TÜBINGEN. Ein 50-Jähriger war um 7.45 Uhr mit seinem Smart auf der Bundesstraße von Tübingen herkommend in Richtung Reutlingen unterwegs. Im Kurvenbereich des Burgholz verlor er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit an die nassen Straßenverhältnisse die Kontrolle über seinen Wagen und prallte in die Mittelleitplanke. Das Auto musste anschließend geborgen werden. Der Schaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. (pol)